•               Wo wir sind

News

13.09.2016
Zukunftskongress Logistik beim Fraunhofer IML

Vortrag Frank Kübler: Opens external link in new window„Digitale Assistenten für das Management“

Industrie 4.0 ist in aller Munde. Produktions- und Arbeitszusammenhänge werden durch die Digitalisierung fundamental verändert. Welcher Wandel muss in der Führung eintreten? Noch sind die aktuellen Kompetenz- und Führungsmodelle nicht entsprechend ausgerichtet. Bei der Digitalisierung geht es nicht nur um Technologien, sondern vielmehr um Informationen, die erstmals gewonnen werden, und wie diese helfen werden, Werte für Unternehmen zu schaffen. Aktuelle Studien zeigen, dass Mitarbeiter und Führungskräfte sich eine individualisierte Unterstützung und damit Entlastung in ihrem Arbeitsalltag wünschen.

Mit dem Wissen und den Erfahrungen aus über 15 Jahren Führungskräfte-Qualifizierung und -Entwicklung hat Frank Kübler neu über die Möglichkeiten der Digitalisierung für 1,6 Millionen Führungskräfte in Deutschland nachgedacht. Er wird in seinem Vortrag die Möglichkeiten von Assistenz- und Managementsystemen vorstellen, die dauerhaft die Leistungsfähigkeit von Führungskräften, ihren Mitarbeitern und somit des gesamten Unternehmens erhalten. Wie kann eine App helfen, die persönlichen Belastungen und Ressourcen bei der Arbeit sowie die eigene Erholung und beeinflussende Faktoren im Blick zu behalten? Welche Tipps helfen Führungskräften in akut anstehenden Situationen? Und wie erhält die Personal- und Unternehmensleitung erstmals aggregiert und anonymisiert Daten in Echtzeit, auf deren Basis agiles Management möglich wird. Viel wird derzeit über das „WAS“ gesprochen, Frank Kübler zeigt konkret auf WIE Führung 4.0 gelingen kann. 

30.06.2016
Personalmanagmentkongress Berlin - Fokusthema Passion

Die SYNK GROUP ist gemeinsam mit ihrem Corporate Startup Opens internal link in current windowLeada in diesem Jahr mit einem interessanten Vortrag zum Fokus-Thema Passion beim Opens external link in new windowPersonalmanagementkongress in Berlin vertreten. Am Freitag, 1. Juli 2016 beleuchtet Frank Kübler, Gesellschafter der SYNK GROUP und Gründer/ CEO der Leada AG das Thema Führung und Gesundheit: worauf kommt es an? 

Bereits am Donnerstag, 30. Juni 2016 wird Carsten Höltkemeyer, General Manager von Barclaycard Deutschland über das gemeinsam mit SYNK durchgeführte Programm "Mein Barclaycard - Leadership 2020" berichten. 

16.06.2016
Nominiert für den Digital Champions Award

Die SYNK GROUP ist mit Digital HR Development auf Opens internal link in current windowSYNLIFE und mit Opens internal link in current windowLeada für den Opens external link in new windowDigital Champions Award 2016 in der Kategorie "Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen" vergeben durch ein Initiative der Deutschen Telekom und des Magazins WirtschaftsWoche nominiert. Wir freuen uns auf die Preisverleihung am 16. Juni in Berlin.

12.05.2016
Leadership Workout München: mit Stärkeneinsatz Effektivität in der Führung fördern

Auf den richtigen Mix kommt es an - 2015 haben wir die SYNK-Studie "Stärken entwickeln - Effektivität in der Führung steigern", welche in Zusammenarbeit mit der University of Glouchestershire und der University at Berkeley entstanden ist, abgeschlossen. Ein zentrales Ergebnis: Wahrnehmung und Reflexion von Stärken sind für die effektive Bewältigung von Führungsaufgaben der Schlüssel. Entscheidend dabei ist, wie Stärken und Schwächen in Beziehung zueinander gesetzt werden. Udo Krauß, Geschäftsführer der SYNK GROUP, hat die Ergebnisse bereits in Stuttgart und Hamburg mit Kunden und Experten diskutiert. Die Resonanz war sehr positiv: "hoch informativ, sehr praxis- und realitätsnah, hat nachhaltig gute Gedankengänge in Bewegung gesetzt" so die Teilnehmerstimmen. Wir freuen uns, im Mai nun im Münchner Raum praxisorientiert Ihnen die Ergebnisse vorstellen zu können.

Wir laden herzlich zur Vorstellung der Studie und zum praktischen Erfahrungsaustausch im Rahmen unseres Leadership Workouts am Donnerstag, den 12.05.2016 ab 16 Uhr im Hotel arcona LIVING, Nymphenburger Str. 136, 80636 München ein. Nach einer kurzen Vorstellung der Ergebnisse soll der Raum für Umsetzungs- und Praxisdiskussionen - echtes Leadership Workout - genutzt werden.

"Raus aus der Komfortzone" titelte das DUB Unternehmermagazin seinen Beitrag zur Studie.

Denn eine entscheidende Erkenntnis der Studie ist: Führungskräfte-Entwicklungsprogramme sollten neben dem Kennenlernen eigener Stärken auch auf eine Integration nicht stark ausgeprägter Verhaltensweisen setzen. Nur im Zusammenspiel aus dem Vertrauen auf eigene Stärken und dem Wagnis, sich aus der Komfortzone herauszubewegen, gelingt gute Führung. Für die Teilnahme am Leadership Workout, den Erhalt der vollständigen Studie und die Buchveröffentlichung im Praxisbuch "Führen und führen lassen" erheben wir einen Kostenbeitrag von 99,- Euro zzgl. MwSt..

Für eine Anmeldung wenden Sie sich bitte an katja.kuebler@synk-group.com.