•          Für HR Berater und Partner

HR Business Exzellenz – Wertschöpfung generieren

Interessant für

 

HR Business Partner, Personalmanager, HR-Leader, Personalleiter, HR-Bereichsleiter, HR-Referenten, Nachwuchskräfte in der HR

 

Sie erleben in der Ausbildung wie Sie in der Rolle als HR Berater und Partner wesentliche HR Prozesse im Spannungsfeld zwischen gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen agil, flexibel und wertschöpfend gestalten, optimieren und steuern können.  

Sinnvoll für

 

Sie wollen HR strategisch aufstellen und wertschöpfend als HR Business Partner oder HR Führungskraft wirksam sein.

 

Die Ausbildung HR Business Exzellenz befähigt Sie für Ihr HR Business innovativ, anpassungsfähig und agil handeln zu können. Sie erfahren, wie Sie sich aktiv als strategischer Partner in einer vertrauensvollen Beziehung zu Ihren internen Kunden positionieren können. 

Ziele erreichen

 

Durch die Ausbildung wissen Sie, wie Sie eine wertschöpfungsorientierte Beratungs- und Begleitungsstrategie einsetzen können, um für Ihren Kunden einen messbaren Mehrwert zu generieren. Durch Praxissimulationen können Sie künftig aus Zahlen, Daten, Fakten und Wirkungsanalysen die richtigen Schlüsse ziehen, messbare Wertbeitragsfaktoren identifizieren und daraus Entscheidungshilfen  entwickeln.    

 

Sie kennen die strategischen HR Business Partner Aufgaben und wissen, wie Sie diese effektiv und effizient gestalten. 

HR Business Exzellenz - Auf einen Blick

  • Das HR Business Exzellenz Programm umfasst 3 Module, beinhaltet 10 Präsenztage (1 mal 4 Tage, 2 mal 3 Tage) und dauert 9 Monate. Zwischen den Präsenzeinheiten je Modul werden Sie durchgängig medial bei der Umsetzung Ihres Lernprojektes begleitet, mit Reflexionsaufgaben unterstützt und erhalten ein Mentoring.

  • Die nächste Ausbildung startet im Frühjahr 2018 in Frankfurt: Woche 1: 23.07. – 26.07.2018  Woche 2: 29.10. – 31.10.2018, Woche 3:  17.12. – 19.12.2018. Sie können jederzeit und überall eine Inhouse-Ausbildung mit 6 - 9 Personen buchen.

  • Sie schließen das HR Business Exzellenz Programm mit einer Prüfung ab. Diese besteht aus einer Klausur (45 Minuten), einer Praxissimulation (20 Minuten) und einer mündlichen Befragung (20 Minuten). Sie erhalten bei erfolgreich abgelegter Prüfung ein Zertifikat.

  • Sie treten ein in den Erfahrungs- und Best Practice Austausch mit anderen Führungskräften im SYNK Alumni Netzwerk.

Die Lernmodule im Überblick

Dauer: 4 Tage

1. Tag HR Zukunft - Anforderungen an HR in Arbeit 4.0/Industrie 4.0, HR Kompetenzprofil 2016 – Rolle, Fähigkeiten, Aufgaben, Verantwortung, die eigene HR Rolle verstehen – logische Ebenen, HR Wertschöpfung und Wertbeitrag, agile und... 

Dauer: 4 Tage

1. Tag HR Zukunft - Anforderungen an HR in Arbeit 4.0/Industrie 4.0, HR Kompetenzprofil 2016 – Rolle, Fähigkeiten, Aufgaben, Verantwortung, die eigene HR Rolle verstehen – logische Ebenen, HR Wertschöpfung und Wertbeitrag, agile und digitale HR: Überblick über digitale HR-Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten, HR Stakeholderanalyse

2. – 3. Tag Wertschöpfende Beratung und Begleitung vor Ort

Beziehungsaufbau und Vertrauensbildung

  • Verbesserungskultur verstehen und leben lernen

  • Kulturwandel hin zu kontinuierlicher Wertschöpfung schaffen

  • Vertrauen schaffen – Erfolgsfaktoren

  • Beziehungsaufbau – Rapport, Pacing, Leading

Wertschöpfender HR Beratungsansatz

1. Problemlösung initiieren

  • PDCA-Zyklus

  • Problemlösungsmethoden

  • Problemlösungsblatt

  • A3-Methode

  •  Umgang mit Paradoxien 

2. WPM-Coaching Grundlagen

  •  Idee und Hintergrund

  •  Ziele & Nutzen

  •  Positive Haltung gegenüber Wertschöpfung entwickeln

3. Die Elemente des WPM-Coachings

  • Systemische Analyse

  • HR Prozesse systematisch beobachten

  • Ziel-Zustände auf Prozessebene definieren – vom Push zum Pull

  • Ursachenorientierte Problemlösungstechnik und beweisgestütztes Arbeiten

4. WPM-Coachingprozess

  •  Das WPM-Verbesserungsboard

  •  5F-Coachingroutine

  •  Beratungsroutine schaffen durch Üben, Experimentieren, Lernen und Reflektieren

  •  Digitale HR Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten

Praxistransfer und Umsetzungsplan

4. Tag HR Leader – Let´s talk about Leadership

  • Der Be-Adaptive-Führungsansatz

  • Eigene Stärken und Stärken anderer erkennen und nutzen

  • Authentisch führen im Team

  • Führen außerhalb der Komfortzone

  • Digitale Führungsinstrumente

Praxissimulationen und Umsetzungsplan

Dauer: 3 Tage

1. - 2. Tag HR Prozesse wertschöpfend gestalten und optimieren

Inhalte: Grundlagen des HR Prozessmanagements: Der DMAIC-Zyklus - Planungsprozess, Definition und Grundlogik von HR Prozessmanagement, Prozesslandkarte und... 

Dauer: 3 Tage

1. - 2. Tag HR Prozesse wertschöpfend gestalten und optimieren

Inhalte: Grundlagen des HR Prozessmanagements: Der DMAIC-Zyklus - Planungsprozess, Definition und Grundlogik von HR Prozessmanagement, Prozesslandkarte und Gestaltungsebenen der HR Prozess-Visualisierung

HR Prozesse gestalten

  • Überblick: Co-Creation Ansatz, Customer Journey Mapping, Design Thinking Ansatz

  • Digitale HR Prozesse gestalten

  • Praxiswerkstatt: Design Thinking Ansatz

  • Agiles HR Management

  • HR Wertbeiträge in HR Prozessen definieren

  • Digitalisierung von HR Prozessen 

HR Prozesse analysieren und optimieren

  • Schritte zur Prozessoptimierung

  • Die SIPOC-Analyse (Suppliers – Inputs – Process – Outputs – Customers)

  • Praxiswerkstatt: Wertstromanalyse, Methodische Suche nach Optimierungsmöglichkeiten, Fehler- und Schwachstellenanalyse mittels Ishikawa durchführen

  • Sofort- und Verbesserungsmaßnahmen erkennen, bewerten, priorisieren

3. Tag HR Leader: Veränderung hin zur Wertschöpfung begleiten

  • Erfolgsfaktoren für wertschöpfende Veränderungsprozesse

  • 6 Stufen der Veränderung als Ansatz für die Begleitung von Veränderung

  • Digitale Changebegleitung

Praxistransfer und Umsetzungsplan

Dauer: 3 Tage inklusive Prüfung

1. - 2. Tag: 1. Teil der Prüfung: Klausur 45 Minuten (Inhalte: Modul 1 und Modul 2)

Einführung in die beweisgestützte HR Arbeit und HR Controlling: Überblick über die Methoden und Tools - HR Analytics und Big Data... 

Dauer: 3 Tage inklusive Prüfung

1. - 2. Tag: 1. Teil der Prüfung: Klausur 45 Minuten (Inhalte: Modul 1 und Modul 2)

Einführung in die beweisgestützte HR Arbeit und HR Controlling: Überblick über die Methoden und Tools - HR Analytics und Big Data Anwendungen

Digitale HR für beweisgestütztes Arbeiten: Überblick über digitale HR Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten

Das 5-Schritte-Modell des wertschöpfenden Planens und Entscheidens

1. Schritt: Effektvoll fragen - Praxisfall bearbeiten und Reflexion 
2. Schritt: Wirkungsvoll recherchieren - Recherche für ein eigenes Projekt durchführen 
3. Schritt: Daten bewerten und zusammenfassen - Rechercheergebnisse analysieren und bewerten 
4. Schritt: Daten integrieren und Maßnahmen ableiten - Für das eigene Umsetzungsprojekt die gewonnenen Daten integrieren und Brainstorming zu Maßnahmen durchführen
5. Schritt: Maßnahmen evaluieren - Evaluationsmethoden kennen lernen; Messung der Wertschöpfung und des Wertbeitrags in der Praxis anwenden 

Projektplan für eigenes Umsetzungsprojekt fortschreiben

3. Tag Prüfung (2. Teil)
Je Teilnehmer 1 Stunde
a.    20 Minuten: Praxissimulation: Beratungssequenz
b.    20 Minuten: Mündliche Befragung zum Thema: Beratung und Führung
c.    20 Minuten: Auswertung und Feedback, Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses aus den 3 Prüfungsbestandteilen (Klausur, Praxis, mündlich)

Kollegiale Beratung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Referenzstimmen

Ansprechpartner

Jörg Krauter

Direktor der SYNK Business School Gesellschafter der SYNK GROUP

Kontakt aufnehmen

HR auf Irrwegen - Elephant in the Room

Aktueller Initiates file downloadArtikel "HR auf Irrwegen - Elephant in the room" von Jörg Krauter

  • Ihre Investition
  • 6.380,00 € umsatzsteuerfrei