• Leadership Stipendium
    • YOUNG WOMEN LEADERSHIP

      Stipendien-Programm 2017

      Jetzt bewerben!


Frauen für Führung qualifizieren und motivieren

Was ist das YOUNG WOMEN LEADERSHIP Programm?

Mit dem YOUNG WOMEN LEADERSHIP (YWL)-Programm fördert die SYNK Business School 25 weibliche Nachwuchsführungskräfte zu Beginn ihrer Führungslaufbahn. Das Stipendienprogramm stellt ein über 6 Monate hinaus andauernde Qualifizierungsprogramm auf dem Weg zur Führungskraft bereit. Kernstück des YWL-Programms ist das Vollstipendium für eine 9-tägige Intensiv-Leadership-Ausbildung an der SYNK Business School. Die YOUNG WOMEN LEADERS lernen alle relevanten Felder von Führung kennen und sammeln praktische Erfahrungen in der direkten Anwendung von unterschiedlichen Methoden. 

Qualifizierung, Mentoring und Networking sind aus unserer Sicht - neben der Herausforderung, berufliche und familiäre Wünsche in Einklang zu bringen - entscheidend für das Erschließen und Entwickeln des weiblichen Führungskräftepotenzials.

Die Nachwuchsführungskräfte lernen sich und ihre neue Rolle zu reflektieren und erwerben innovatives Leadership-Knowhow basierend auf der aktuellen Leadership Forschung. Mit der SYNK Leadership-Intensiv- Ausbildung lernen sie Schritt für Schritt Methoden und Wege, ihren Leadership Herausforderungen effizient und effektiv zu begegnen.

Im Anschluss an die Präsenzwochen und die intensive Qualifizierung mündet das YOUNG WOMEN LEADER- SHIP Programm in das Senior Leadership Mentoring. Damit steht jeder Stipendiatin eine erfahrene Füh- rungskraft als Sparrings-Partner zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. 

 

 Ausschreibung für Stipendien-Bewerbung zum DOWNLOAD

 

Jetzt bis zum 28.04.2017 bewerben

Wer kann sich bewerben?

Es können sich (angehende) weibliche Nachwuchsführungskräfte bewerben, die eine Führungsposition aktuell anstreben oder bereits ihre erste Führungsposition innehaben. 

Wie bewerben?

Erforderlicher Bewerbungsunterlagen

▸ Lebenslauf

▸ Motivationsschreiben

▸ Akademische Urkunde

▸ Nachweis über Führungserfahrung (familiär/ehrenamtlich/beruflich)

▸ Referenzschreiben zur Feststellung der Relevanz eines Leadership-Stipendiums für die Bewerberin. 

bis zum 28.04.2017 an stipendium@synk-school.com schicken.

Wir akzeptieren neben Bewerbungen auf Deutsch auch Bewerbungen in Englisch. Ausbildungssprache ist Deutsch. 

Auswahlkriterien für den Erhalt eines Stipendiums

▸ Überdurchschnittlicher akademischer Abschluss oder vergleichbar

▸ Berufserfahrung

▸ Überdurchschnittliches Interesse an Leadership- und Management-Themen

▸ Erste Erfahrungen in Management oder Führung im beruflichen oder gesellschaftlichen Kontext (Ehrenamt, Verein etc.)

▸ Überdurchschnittliche Motivation als Führungskraft zu wirken 

Wer entscheidet über die Vergabe der Stipendien?

Eine divers besetzte Auswahlkommission entscheidet über die Vergabe der Stipendien. Die Mitglieder der Kommission wurden von der SYNK GROUP aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in herausgehobenen Führungspositionen renommierter Unternehmen ausgewählt und ernannt. 

Wann und wo findet die Intensiv-Leadership-Ausbildung statt?

Die Ausbildung findet vom

28.08. - 01.09.2017

21.11.- 24.11.2017

in Frankfurt

statt. 

 

 

Review YOUNG WOMEN LEADERSHIP 2015/2016

Das Stipendienprogramm wurde 2015 erstmalig von der SYNK Business School initiiert. Bereits mit dieser Ausschreibung haben sich rund 200 YOUNG WOMEN LEADERS beworben. Zusammen mit einer 5-köpfigen Jury aus erfahrenen Führungskräften wurden die Stipendiatinnen ausgewählt. Aus eigenen Mitteln förderte SYNK 20 YOUNG WOMEN LEADERS. 

Dank der Unterstützung durch die 4 Förder-Partner Allianz Global Corporate & Specialty SE, Barclaycard Deutschland, Jungheinrich AG und thales Deutschland konnten im Frühjahr 2016 6 zusätzliche Plätze geschaffen werden und insgesamt 26 Stipendiatinnen im Programm aufgenommen werden.

Die Intensiv-Leadership-Ausbildung hat vom 20.06 – 30.06.2016 in Berlin stattgefunden. Das Programm wurde von 6 Trainern an 9 Tagen durchgeführt. An 3 Abenden hat die SYNK Business School inspirierende Führungs-Frauen aus Wirtschaft und Gesellschaft zum Erfahrungsaustausch eingeladen.

Jede Stipendiatin hat durch das Voll-Stipendium eine Ausbildung im Wert von 5400 Euro erhalten.

Unter den 200 Bewerberinnen waren neben den 26 ausgewählten Stipendiatinnen viele weitere motivierte und qualifizierte Potenzialträgerinnen. Diesen hat die SYNK Business School eine Förderung im virtuellen Stipendium über die Plattform SYNLIFE mit Leadership-Analyse 4.0, digitalem Selbstlernstudium und einem telefonischen Coachinggespräch ermöglicht. 

Ansprechpartner

Christine Baur

Kontakt aufnehmen

Inhalte der Intensiv-Leadership-Ausbildung

Die Ausbildung ist in 3 Modulen aufgebaut:

  • Leading myself as a YOUNG WOMEN LEADER: Rolle, Aufgabe und Verantwortung von Führung

  • Leading others: Kommunikation, Motivation, Stärkenorientierung, Adaptive und Authentic Leadership

  • Leading the organization: Prozessoptimierung, Konfliktmanagement

Eine detaillierte Beschreibung der Ausbildungsinhalte finden Sie in der Initiates file downloadStipendien-Broschüre.

Förder-Partner des YOUNG WOMEN LEADERSHIP Programms

Kooperationspartner Senior Leadership Mentoring

Das Opens external link in new window1World Social Capital Programm ist eine globale Mentoring-Initiative für Frauen auf der ganzen Welt. 

Die Grundsätze der SYNK Business School

  • Sinn geben und persönliche Relevanz herstellen.

  • Erlebnisorientierung und Freude ins Lernen bringen.

  • Stärkenorientierung einsetzen, damit die eigenen Talente erkannt und zu Stärken ausgebaut werden können.

  • Transfer sichern und Nachhaltigkeit lehren und lernen.