• Für Trainer

SYNK Trainer-Ausbildung – Kompetenz steigern

Interessant für

 

Trainer und Coaches: Sie sind täglich in ihrer Arbeitspraxis im Tun. Viele Ihrer Trainer-Kompetenzen haben Sie dabei entwickelt. Jetzt wollen Sie diese in allen Facetten aufbauen, vertiefen und professionalisieren.

 

Über 4 Module hinweg erhalten Sie die Komponeten für Ihren perfekten Auftritt als Trainer.

Sinnvoll für

 

Die Trainer-Ausbildung bietet Ihnen eine umfassende und fundierte Qualifizierung. Sie schärfen praxisorientiert Ihre Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Gruppensteuerung und Mediennutzung, sowie Konzeption und Didaktik.

 

Durch die Begleitung der SYNK Lehrtrainer, die über jahrelange Erfahrung in DAX-Unternehmen verfügen, bringen Sie Ihr Knowhow auf den aktuellen Stand und gewinnen ein wertvolles Netzwerk.

Ziele erreichen

 

Mit dem Abschluss und Zertifikat der SYNK Trainer-Ausbildung verfügen Sie über hochwertiges Knowhow in Kommunikation, Gruppensteuerung, Konzeption, Präsentation, Didaktik und Transfersicherung. 

 

Sie haben Ihre Talente & Stärken durch den SYNK Ansatz der Stärkenorientierung identifiziert und wissen wie Sie diese wertvoll bei der Arbeit als Trainer einsetzen können. 

 

 

SYNK Trainer-Ausbildung - Auf einen Blick

  • Sie schließen die Trainerausbildung mit einem Zertifikat der SYNK Business School ab.

  • Die Ausbildung besteht aus 4 Präsenzmodulen (4 x 3 Tage), begleitendem Coaching und Selbststudium mit Transfersicherung und Lernprozessgestaltung über die virtuelle Lernplattform SYNLIFE. Sie verläuft über einen Zeitraum von 6 Monaten.

    Wir bieten gerne individuell für Sie passende Termine an. 

  • Die Ausbildung findet in Gruppen von bis zu 12 Teilnehmern statt. Jederzeit und überall bieten wir Inhouse-Ausbildungen an. Aufgrund der Begleitung durch 2 Trainer findet eine intensive Betreuung der Teilnehmer statt.

  • Sie erhalten einen umfangreichen Methodenkoffer für die Arbeit als Trainer und das komprimierte Knowhow der SYNK Experten.

  • Sie treten in Austausch mit Trainern und Coaches und bauen Ihr Netzwerk aus.

Die Lernmodule im Überblick

Sie reflektieren Ihre Identität und Rolle als Trainer. Medienaufbau und –gestaltung werden in ihren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, angewandt und deren Grenzen erörtert. Sie erweitern Ihre Kenntnisse der Trainerschrift und Visualisierung und professionalisieren diese mithilfe der Lehrtrainer.

Auftritt und Wirkung in Sprache, Sprechen, Mimik, Gestik, Bewegung und Gestalten der Bühne sind zentrale Bestandteile des Modul 1. Durch Videoaufnahmen Ihrer Trainer-Performance können Sie Ihre Präsenz als Trainer prüfen und optimieren. Mit Kommunikationsmodellen, Übungen zum aktiven Zuhören und Aspekten der Transaktionsanalyse (TA)  werden Ihre Kommunikationskompetenzen auf eine fundierte Basis gestellt. 

In der Phase zwischen Modul 1 und 2 identifizieren Sie auf Basis des Clifton StrengthsFinders Ihre Talente und reflektieren, wie Sie diese bei der Arbeit als Trainer einsetzen und zu Stärken weiterentwickeln können. Sie erhalten ein Coachinggespräch und reflektieren das Erlernte in SYNLIFE.

Sie reflektieren Ihre Identität und Rolle als Trainer. Medienaufbau und –gestaltung werden in ihren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, angewandt und deren Grenzen erörtert. Sie erweitern Ihre Kenntnisse der Trainerschrift und Visualisierung und professionalisieren diese mithilfe der Lehrtrainer.

Auftritt und Wirkung in Sprache, Sprechen, Mimik, Gestik, Bewegung und Gestalten der Bühne sind zentrale Bestandteile des Modul 1. Durch Videoaufnahmen Ihrer Trainer-Performance können Sie Ihre Präsenz als Trainer prüfen und optimieren. Mit Kommunikationsmodellen, Übungen zum aktiven Zuhören und Aspekten der Transaktionsanalyse (TA)  werden Ihre Kommunikationskompetenzen auf eine fundierte Basis gestellt. 

In der Phase zwischen Modul 1 und 2 identifizieren Sie auf Basis des Clifton StrengthsFinders Ihre Talente und reflektieren, wie Sie diese bei der Arbeit als Trainer einsetzen und zu Stärken weiterentwickeln können. Sie erhalten ein Coachinggespräch und reflektieren das Erlernte in SYNLIFE.

Nach einem Überblick über die didaktischen Grundprinzipien setzen Sie sich in Modul 2 intensiv mit Lernmethoden und -zielen sowie Lerntypen und -motivation auseinander. Der Aufbau und die Analyse von Lerneinheiten werden anhand der Reflexions-Matrix vorgenommen und mit Hilfe der Themenzentrierten Interaktion (TZI) vertieft. Sie beschäftigen sich mit Grundlagen-Modellen für Trainer und vertiefen die Selbstreflexion des eigenen Talentprofils in Bezug auf Ihre Trainerfunktion.

Zwischen Modul 2 und 3 stehen weitere Aufgaben und Reflexionen in SYNLIFE bereit. Sie erhalten ein telefonisches Stärken-Coaching und bereiten eine eigene Trainingssequenz zur Präsentation für Modul 3 vor.

Nach einem Überblick über die didaktischen Grundprinzipien setzen Sie sich in Modul 2 intensiv mit Lernmethoden und -zielen sowie Lerntypen und -motivation auseinander. Der Aufbau und die Analyse von Lerneinheiten werden anhand der Reflexions-Matrix vorgenommen und mit Hilfe der Themenzentrierten Interaktion (TZI) vertieft. Sie beschäftigen sich mit Grundlagen-Modellen für Trainer und vertiefen die Selbstreflexion des eigenen Talentprofils in Bezug auf Ihre Trainerfunktion.

Zwischen Modul 2 und 3 stehen weitere Aufgaben und Reflexionen in SYNLIFE bereit. Sie erhalten ein telefonisches Stärken-Coaching und bereiten eine eigene Trainingssequenz zur Präsentation für Modul 3 vor.

Im Rahmen der Praxiswerkstatt führen Sie die vorbereitete Trainingssequenz durch. Sie setzen sich vertieft mit dem Thema Feedback auseinander. Der Fokus in Modul 3 liegt auf den Themen Gruppendynamik und -steuerung anhand von Teamentwicklungs-Phasen. Weiterhin beschäftigen Sie sich mit der Begleitung von Veränderungsprozessen anhand der 6 Stufen der Veränderung und des 4-Zimmer-Hauses.

Im Anschluss an Modul 3 setzen Sie sich in Vorbereitung mit schwierigen Situationen im Training auseinander und vertiefen das Erlernte in SYNLIFE.

Im Rahmen der Praxiswerkstatt führen Sie die vorbereitete Trainingssequenz durch. Sie setzen sich vertieft mit dem Thema Feedback auseinander. Der Fokus in Modul 3 liegt auf den Themen Gruppendynamik und -steuerung anhand von Teamentwicklungs-Phasen. Weiterhin beschäftigen Sie sich mit der Begleitung von Veränderungsprozessen anhand der 6 Stufen der Veränderung und des 4-Zimmer-Hauses.

Im Anschluss an Modul 3 setzen Sie sich in Vorbereitung mit schwierigen Situationen im Training auseinander und vertiefen das Erlernte in SYNLIFE.

Sie vertiefen das Thema Lernbegleitung und Transfersicherung. Zusätzlich reflektieren und üben Sie schwierige Trainings-Situationen. Sie erörtern den Nutzen und Wert von Supervision und kollegialer Beratung und schließen die Ausbildung mit einem Zertifikat ab.

Sie vertiefen das Thema Lernbegleitung und Transfersicherung. Zusätzlich reflektieren und üben Sie schwierige Trainings-Situationen. Sie erörtern den Nutzen und Wert von Supervision und kollegialer Beratung und schließen die Ausbildung mit einem Zertifikat ab.

Ansprechpartner

Jörg Krauter

Direktor der SYNK Business School Gesellschafter der SYNK GROUP

Kontakt aufnehmen

Trainerstimmen

Termine

Jederzeit und überall buchbar.

  • Ihre Investition
  • 7.950,00 € umsatzsteuerfrei