• Für gute Entscheidungen

    D

Entscheidungsmanagement für Führungskräfte - Sicher abwägen

Interessant für

 

Führungskräfte: Sie wollen Ihre Entscheidungskompetenz erhöhen.

 

Sie stehen häufig vor komplexen Entscheidungen und wollen diesen vorbereitet, reflektiert und sinnstiftend begegnen. 

Sinnvoll für

 

Mit dem Entscheidungsmanagement für Führungskräfte lernen Sie vorhandene Randbedingungen und Ressourcen zu koordinieren. Sie lernen wie sie sich bei einer Entscheidung in Raum und Zeit besser orientieren können.

 

Sie lernen, wie Sie Ihr kognitives System entlasten können und Methoden zur Emotionsregulierung. Sie erhöhen Ihre Führungskompetenz, da Sie Ihre Entscheidung über das Assistenzsystem nachvollziehbar, transparent machen und klar kommunizieren können. 

Ziele erreichen

 

Sie lernen ein professionelles und effizientes Entscheidungsmanagement kennen und anwenden.
 Sie erhalten sofort umsetzbare und praxisbewährte Impulse für Ihre Entscheidungen im Führungsalltag.

 

Sie bekommen Zugang zum Online-Assistenzsystem. Sie treffen effizienter Entscheidungen, da Suchprozesse nach Alternativen verkürzt und die Zeiten des Abwägens, Aussitzens und Aushaltens deutlich reduziert werden

Entscheidungsmanagement - Auf einen Blick

  • Der Intensiv-Workshop Entscheidungsmanagement für Führungskräfte besteht aus 2 Tagen und der Begleitung mit dem Online-Assistenzsystem SYNK Decision Maker.

  • Sie können bundesweit an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart jeweils im Frühjahr und im Herbst den Workshop starten.

  • Sie treten ein in den Erfahrungs- und Best Practice Austausch mit anderen Führungskräften im SYNK Alumni Netzwerk.

 

 

Die Lernmodule im Überblick

Sie erhalten im Vorfeld Zugang zum Online-Assistenzsystem SYNK Decision Maker und trainieren eine Dilemma-Situation.

Im Fokus des Modul 1 stehen die Fragen: Was macht Entscheidungen so schwierig? Welche Faktoren beeinflussen Entscheidungen? Welche... 

Sie erhalten im Vorfeld Zugang zum Online-Assistenzsystem SYNK Decision Maker und trainieren eine Dilemma-Situation.

Im Fokus des Modul 1 stehen die Fragen: Was macht Entscheidungen so schwierig? Welche Faktoren beeinflussen Entscheidungen? Welche Einflussmöglichkeiten habe ich auf Entscheidungen?

Sie trainieren eine Vorgehensweise im Entscheidungsmanagement und tauschen sich im Rahmen der kollegialen Beratung aus.

 

 

Sie setzen sich intensiv damit auseinander, was Selbst-Management (meine Präferenzen, Motive, Werte, Haltungen, Erfahrungen), 
Emotions-Regulation (Umgang mit Emotionen in Entscheidungen), Informations-Management (Umgang mit Bekanntem und... 

Sie setzen sich intensiv damit auseinander, was Selbst-Management (meine Präferenzen, Motive, Werte, Haltungen, Erfahrungen), 
Emotions-Regulation (Umgang mit Emotionen in Entscheidungen), Informations-Management (Umgang mit Bekanntem und Unbekanntem) für Sie bedeutet.

Sie entwickeln Entscheidungs-Szenarien und erreichen in der 
Selbst-Reflexion die Basiskompetenz für professionelle Entscheidungen.

Sie arbeiten aktiv im Online-Assistenzsystem 
SYNK Decision Maker und bearbeiten eigene Entscheidungen. Daran schließt sich eine kollegiale Beratung an.

Sie arbeiten aktiv im Online-Assistenzsystem 
SYNK Decision Maker und bearbeiten eigene Entscheidungen. Daran schließt sich eine kollegiale Beratung an.

Sie entwickeln eine Vorgehensweise für Ihr individuelles Entscheidungsmanagement im Führungsalltag und erstellen einen Transfersicherungs-Plan mithilfe des SYNK Decision Maker.

Sie entwickeln eine Vorgehensweise für Ihr individuelles Entscheidungsmanagement im Führungsalltag und erstellen einen Transfersicherungs-Plan mithilfe des SYNK Decision Maker.

Ansprechpartner

Jörg Krauter

Direktor der SYNK Business School Gesellschafter der SYNK GROUP

Kontakt aufnehmen

Teilnehmerstimme

Termine
  • Ihre Investition
  • 2.250,00 € inkl. USt.